Was ist Schmerz?

Jeder hat in seinem Leben schon Erfahrungen mit Schmerzen gemacht. Ein akuter Schmerz funktioniert wie eine Alarmglocke, die Sie vor weiterer Schädigung schützt. Schmerzen, die länger als 6 Monate bestehen, gehen häufig in einen chronischen Schmerzverlauf über und führen zu einer eigenständigen Erkrankung mit Einschränkungen in der Lebensqualität, dem Beruf und im Privatleben. Dabei kann psychische Erschöpfung auftreten, die wiederum einen negativen Einfluss auf den Schmerzverlauf hat. 

Häufige Krankheitsbilder

  • Rückenschmerzen
  • Nackenschmerzen
  • Gelenkschmerzen
  • Weichteilschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Neuropathische Schmerzen
  • Komplexes regionales Schmerzsyndrom CRPS 
  • Phantomschmerzen
  • Viszerale Schmerzen
  • Postoperative Schmerzen
  • Tumorschmerzen 
  • Unklare Schmerzzustände
  • Ganzkörperschmerzen
  • Somatofome Schmerzen
  • Schmerzmittelabhängigkeit