Lehre und Forschung im Schmerzzentrum

Das Schmerzzentrum am Inselspital Bern engagiert sich auf hohem Niveau in der Erforschung der Ursachen von chronischen Schmerzen und in der Entwicklung von neuen Therapieformen. Unsere Patienten profitieren jederzeit von einer optimalen, auf den aktuellen Erkenntnissen basierenden Therapie.

Schmerz erforschen

Angestrebt wird eine koordinierte interdisziplinäre Forschung, welche auch Erkenntnisse aus der Grundlagenforschung mit einbezieht, die uns besser verstehen lassen, wie Schmerz funktioniert.

Unsere Aus- und Weiterbildungsangebote

Medizinstudenten werden von unserem Fachpersonal unterrichtet und Mitarbeiter kontinuierlich aus- und weitergebildet.