Interdisziplinäre Schmerzsprechstunde für Kinder und Jugendliche

Wenn Schmerzen über längere Zeit bestehen, greifen sie in fast alle wichtigen Lebensbereiche ein und können zu einer grossen Belastung für das Kind und seine Familie werden. Will man chronische Schmerzen behandeln, muss man alle beteiligten Faktoren berücksichtigen.  

In der Sprechstunde kümmern sich spezialisierte Ärzten und Psychologen um Kinder und Jugendliche, die unter chronischen Schmerzen leiden.

Die Sprechstunde wird in der Kinderklinik in Kooperation mit der Klinik für Anästhesie und Schmerztherapie angeboten und umfasst folgende Behandlungselemente:

  • Erkennung von schmerzauslösenden Faktoren
  • Optimierung der medikamentösen Therapie
  • Ergänzung zur medikamentösen Therapie, z.B. Akupressur, Entspannung, Bewegung
  • Schmerzbewältigungstraining
  • Schmerz und Familie: Unterstützungs-Ansätze  

Im Anschluss an die Sprechstunde steht bei Bedarf ein mehrwöchiges Gruppenprogramm zur Verfügung.  

>> Anmeldung